Donnerstag, 15. Juni 2017

Verkostungsnotiz (16): 2015er Struwelpitter | Stairs n' Roses - Julia Molitor-Justen und Dr. Daniel Molitor | Kinheim-Kindel | Mosel

2015er Struwelpitter | Stairs n' Roses - Julia Molitor-Justen und Dr. Daniel Molitor | Kinheim-Kindel | Mosel | 10 % Alc.

Das junge Winzerehepaar Julia Molitor-Justen und Dr. Daniel Molitor bürsten mit Ihrem Projekt so manches, was Tradition im Weinbau an der Mittelmosel angeht, gegen den Strich. Das fängt bei der Komposition und Machart der Weine an,  setzt sich über die Namensgebung fort und endet beim Design der Etiketten. 

Beim "Struwelpitter" handelt es sich um eine Cuvée von Riesling und Müller-Thurgau. Alleine dies scheint nicht alltäglich. Doch Originalität ist das eine. Zur Kunst um der Kunst willen, sollte sie nicht verkommen. Schmecken muss ein Wein, die Wahrheit liegt im Glas ...
von Robert Bock

Meine Verkostungsnotiz:

Im Glas (Gabriel): Hellgelb mit goldenen Reflexen, liquid-luzid.

Nase: Grüner Apfel, Aprikosen, kandierte Ananas (nur dezent), Honig, Jasmin

Zunge&Gaumen: Grüner Apfel, Quitte, Zitrusfrüchte, weiße Johannisbeeren, im Nachhall Grapefruitschale | saftig mit ausgeprägter Säure, feinporige, kalkige Mineralität 

Fazit: Mein spontaner erster Eindruck: Für einen Moselwein erstaunlich kernig! Beim heiteren Cuvée-Raten macht es einem dieser Stuwelpitter nicht allzu schwer: Nase und Gaumeneindruck liegen nicht weit auseinander, die klassischen Primärnoten des Rieslings und des Müller-Thurgaus sind gut dechiffrierbar und sie ergänzen sich zu einem erfrischenden, animierenden und mit  schlanken 10% Alkoholgehalt leichtem Weinvergnügen für die lauen Sommerabende, die hoffentlich in Fülle vor uns liegen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://auswaertsessenregensburg.blogspot.de/p/rechtliches.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Dein Kommentar wird sichtbar, sobald er von mir geprüft wurde. Spam und Verstöße gegen die Nettiquette sind Ausschlußkriterien.